Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben

IG Metall Geschäftsstelle Friedrichshafen-Oberschwaben



Große Zustimmung unserer Funktionäre

Vorschaubild

23.05.2012 Alle Funktionäre bewerteten den Tarifabschluss als gelungen. Mit diesem Abschluss in Höhe von 4,3 % werden die Beschäftigten am Aufschwung beteiligt und die Realeinkommen gesteigert.

Anlässlich des am Samstag in den frühen Morgenstunden gefundenen Tarifergebnisses für die Metall- und Elektroindustrie hat die Große Funktionärskonferenz der IG Metall am Dienstagabend, 22. Mai 2012, das Ergebnis beraten.

Alle Funktionäre bewerteten den Tarifabschluss als gelungen. Mit diesem Abschluss in Höhe von 4,3 % werden die Beschäftigten am Aufschwung beteiligt und die Realeinkommen gesteigert.

Insbesondere die qualitativen Forderungen, die noch vor 2 Wochen auf das absolute Nein von Südwestmetall stießen, werden positiv bewertet.

Die unbefristete Übernahme für die Ausgebildeten ist ein gutes Ergebnis. Dem massiven Druck mit Warnstreiks mussten sich letztendlich die Arbeitgeber beugen.

Enzo Savarino, Bevollmächtigter der IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben, erklärte, dass es bedauerlich sei auch im dritten Anlauf keine unbefristete Übernahmeregelung für die dual Studierenden erreicht zu haben. Die sture Verweigerungshaltung von Südwestmetall hat hier zu keinem Kompromiss geführt.

Ein erster Einstieg für mehr Mitbestimmung der Betriebsräte bei Leiharbeit ist mit diesem Tarifabschluss gelungen.

Damit wird ein Zeichen gesetzt, so Lilo Rademacher, Bevollmächtigte der IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben, gegen das Ausufern prekärer Beschäftigung und belastbare Regelung zur Eindämmung von Leiharbeit durchgesetzt.
Allerdings, so fuhr Rademacher fort, ist die gesellschaftspolitische Debatte um Leiharbeit bzw. um prekäre Beschäftigung nicht befriedet. Mit dem Tarifabschluss sind Regelungen, die den Betrieb als Handlungs- und Konfliktfeld in den Mittelpunkt stellen, gefunden worden.

Jetzt muss auch im Hinblick auf die im nächsten Jahr anstehende Bundestagswahl die Kampagne - erweitert um einen gesetzlichen Mindestlohn - fortgesetzt werden.

Hans Kirchgässner, der als Mitglied der Verhandlungskommission einen Einblick in die Nacht von Freitag auf Samstag, die zu einem Ergebnis führte, gab, wies darauf hin, dass die besseren Regelungen im Haustarifvertrag bei der ZF auch weiterhin Bestand hätten.

Die Funktionärskonferenz sprach dem Verhandlungsführer der IG Metall, Jörg Hofmann und seiner Verhandlungskommission, ein "dickes Lob" für das gesamte Ergebnis und die konsequente Einhaltung der Strategie, zuerst die qualitativen Forderungen zu verhandeln, aus.

Die Funktionärskonferenz versichert allen Voith Beschäftigten, die mit der Nachricht des Konzerns überrascht wurden, 304 Arbeitsplätze in Produktion, Entwicklung und Verwaltung abbauen zu wollen, die Solidarität der IG Metall.

Alle Metallerinnen und Metaller in Friedrichshafen und Oberschwaben werden die Voithlerinnen und Voithler im Kampf um jeden Arbeitsplatz unterstützen. Diese Unterstützung gilt vor allen Dingen auch im Hinblick auf geplante öffentliche Aktionen

Anhänge:

Bilder der Konferenz

Bilder der Konferenz

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 204.87KB

Download

Bilder der Konferenz

Bilder der Konferenz

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 180.49KB

Download

Bilder der Konferenz

Bilder der Konferenz

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 195.95KB

Download

Bilder der Konferenz

Bilder der Konferenz

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 151.99KB

Download

Bilder der Konferenz

Bilder der Konferenz

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 124.06KB

Download

Bilder der Konferenz

Bilder der Konferenz

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 173.14KB

Download

Bilder der Konferenz

Bilder der Konferenz

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 152.58KB

Download

Bilder der Konferenz

Bilder der Konferenz

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 148.83KB

Download

Bilder der Konferenz

Bilder der Konferenz

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 167.99KB

Download

Letzte Änderung: 23.05.2012


Adresse:

IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben | Riedleparkstraße 13 | D-88045 Friedrichshafen
Telefon: +49 (7541) 3893-0 | Telefax: +49 (7541) 3893-20 | | Web: www.friedrichshafen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: