Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben

IG Metall Geschäftsstelle Friedrichshafen-Oberschwaben



Vertrauensleutekonferenz

Vorschaubild

23.10.2012 Die IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben veranstaltete mit den in diesem Jahr gewählten Vertrauensleuten eine Konferenz zu den aktuellen Herausforderungen der IG Metall.

Gerhard Wíck

Als Redner zu der Vertrauensleutekonferenz konnte Gerhard Wick, aus der Bezirksleitung der IG Metall Baden-Württemberg gewonnen werden. Kollege Wick ging in seiner Rede auf die Aufgaben von Vertrauensleuten ein und stellte heraus, wie wichtig gute Vertrauensleutestrukturen in den Betrieben für die IG Metall sind.

Darüber hinaus ging er auf die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland, sowie in ganz Europa ein. In diesem Zusammenhang stellte er die Erfolge in der letzten Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie dar. Gerade die Regelungen zur Leiharbeit und zur Übernahme der Ausgebildeten tragen dazu bei, die Arbeitswelt ein wenig gerechter zu gestallten. Auch die in diesem Jahr vereinbarte Entgelterhöhung beteilige die Beschäftigten an der positiven wirtschaftlichen Entwicklung, so Wick weiter.

Inhaltsbild

Zum Schluß erwähnte Gerhard Wick noch die Herbstaktivitäten der IG Metall und machte deutlich, dass wir uns auf unseren Erfolgen nicht ausruhen dürfen, sondern weiter erfolgreich miteinander kämpfen müssen.

Inhaltsbild

Nach dem einführenden Referat von Gerhard Wick bearbeiteten die Vertrauensleute folgende aktuelle Fragen in Arbeitsgruppen:

  1. Aufgabe von neugewählten Vertrauensleuten bzw. aktiven Arbeitskreisen
  2. Neue Streikstrategie unter veränderten Bedingungen
  3. Bezahlung und Nichtbezahlung von Warnstreiks, Pro und Kontra
  4. Leiharbeit
  5. Mitgliederwerbekonzepte für Azubis, Dual Studierende und Austausch über Best-Practice Beispiele

In allen Arbeitsgruppen standen folgende Fragen zur Beantwortung an:

  • Welche Rolle spielt das Thema im Betrieb?
  • Wie soll mit dem Thema zukünftig umgegangen werden?
  • Welche Anforderungen werden an den VK Ausschuss gestellt?

Nach der Arbeitsgruppenphase stellte Dietmar Selg, Mitglied im Leitungsteam des Vertrauenskörperausschusses der IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben, die Ergebnisse und die damit verbundenen Aufgaben für die Zukunft da.

Enzo Savarino und Lilo Rademacher freuten sich über die tollen Ergebnisse und möchten eine Vertrauensleutekonferenz auch in den kommenden Jahren wiederholen.

Anhänge:

Präsentation Gerhard Wick

Präsentation Gerhard Wick

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 1370.11KB

Download

Referat von Gerhard Wick

Referat von Gerhard Wick

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 489.78KB

Download

Letzte Änderung: 23.10.2012


Adresse:

IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben | Riedleparkstraße 13 | D-88045 Friedrichshafen
Telefon: +49 (7541) 3893-0 | Telefax: +49 (7541) 3893-20 | | Web: www.friedrichshafen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: