Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben

IG Metall Geschäftsstelle Friedrichshafen-Oberschwaben



Wir sind zu fett geworden ...

Vorschaubild

09.12.2013 Wir sind in den letzten Jahren einfach zu fett geworden!" Wir müssen uns verschlanken! Nach FETT muss FIT kommen! "Focus ist unser Wille" sagte Dr. Dohle auf einer Arbeitgeberinformation.

Dr. Dohle verkündete, dass das Unternehmen Tognum / MTU nach dem heutigen Stand mit weichen Maßnahmen einen Personalabbau von 400 Beschäftigten im indirekten Bereich erreichen will.

Die IG Metall und die Betriebsräte stellen klar, dass dies der falsche Weg ist. Achim Zinser, Fraktionsvorsitzender der IG Metall Betriebsräte bei Tognum / MTU sieht einen Personalabbau von 400 Mitarbeitern, trotz einem positiven Betriebsergebniss als falsch an. Schön zwar, wenn die Kolleginnen und Kollegen nach einem langen Arbeitsleben eine Brücke zur Rente organisiert bekommen. Aber nicht, wenn die ca. 60 auslaufenden Befristeten oder noch mehr Leiharbeiter nach kurzer Kündigungsfrist sich bei der Arbeitsagentur treffen müssen. 400 Arbeitsplätze werden eben dauerhaft weg sein und für die verbleibenden Beschäftigten wird eine Leistungsverdichtung statt finden, so Zinser weiter.

Mehr Infos zu diesem und weiteren Themen können aus der SÜDKÜSTE entnommen werden. Hier auch ein Interview mit Achim Zinser zum geplanten Personalabbau.

Anhang:

Südküste

Südküste

Dateityp: PDF document, version 1.3

Dateigröße: 2974.85KB

Download

Letzte Änderung: 09.12.2013


Adresse:

IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben | Riedleparkstraße 13 | D-88045 Friedrichshafen
Telefon: +49 (7541) 3893-0 | Telefax: +49 (7541) 3893-20 | | Web: www.friedrichshafen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: