Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben

IG Metall Geschäftsstelle Friedrichshafen-Oberschwaben



Warnstreiks - laufende Updates

Vorschaubild

11.05.2016 Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in der Region stehen hinter den Forderungen der IG Metall. Das zeigen sie mit eindrucksvollen Warnstreiks. Den neusten Stand gibt es immer hier...

11.05.2016

13:00 Uhr Der volle Holzmarkt ist eine tolle Kulisse. Starkes Signal aus Ravensburg. Hoffentlich hat Südwestmetall das verstanden.

12:40 Uhr Ravensburg: Von Voith hat man's nicht so weit.
Die Stimmung ist gut.

12:40 Uhr Weingarten: Schuler macht sich auf den Weg.
Jetzt erst recht!

12:30 Uhr Ravensburg: Kollegen von Coperion fahren zum Holzmarkt.

12:30 Uhr Ravensburg: Hawera steht.
Der Zug läuft an.

12:15 Uhr Wangen: Kollegen von Diehl und Waldner fahren los.
Auch im Allgäu wird gestreikt.

12:15 Uhr Vogt: STEP-G ist an Bord.
Starkes Signal - jetzt geht's auf den Holzmarkt.

12:15 Uhr Aulendorf: Die Kollegen von Zollern steigen in den Bus.
Zusammen geht's nach Ravensburg.

12:00 Uhr Bad Saulgau: Der Bus von Claas macht sich auf den Weg.
Erstmal nach Aulendorf. Dort sammeln wir die Kollegen von Zollern ein.

11:45 Uhr Leutkirch: myonic geht in den Ausstand.
Der Bus fährt über Vogt.

11:30 Uhr Der Maybachplatz ist voll. Die Kundgebung beginnt. Vielen Dank an alle Beteiligte!!!!

11:15 Uhr Der Bus aus dem MTU Werk II fährt auch los.

11:15 Uhr Voll wird's vor dem Haupteingang der MTU.
Die Kollegen sammeln sich. Zusammen geht's runter auf den Maybachplatz.

11:15 Uhr Bei Zeppelin wird nicht mehr gearbeitet.
Am Haupteingang warten die Kollegen auf die ZF'ler. Gemeinsam geht's zum MAybachplatz.

11:00 Uhr Die Kollegen aus den Außenstellen der MTU in Friedrichshafen machen sich auch auf den Weg.

11:00 Uhr Kollegen bei Liebherr treffen sich vor dem Haupteingang.
Gemeinsam geht's zur Kundgebung.

11:00 Uhr Die Beschäftigten von MWS treffen sich am Haupteingang.
Die Kollegen reihen sich in den Zug der ZF'ler ein.

11:00 Uhr Los geht's auch am Werk II
Bei der ZF geht heute nichts mehr.

11:00 Uhr Der Zug vom ZF Werk I setzt sich in Bewegung.
Das ist ein beeindruckendes Bild.

10:45 Uhr Die ZFler aus dem FEZ/PEZ treffen sich.

10:45 Uhr Die Ausbildungswerkstatt bei der ZF ist wie leergefegt.
Zusammen geht's zum Werk I.

10:30 Uhr Bei der MTU in Überlingen beginnt der Warnstreik.
Auch hier steht heute die Tarifrunde im Fordergrund.

10:30 Uhr Bei ZMB Braun in Kluftern geht nichts mehr.
Im Bus geht's nach Friedrichshafen.

10.05.2016

13:45 Uhr Die Normalschicht von Stihl geht auch nach Hause.
Starkes Signal aus Tengen.

12:30 Uhr Airbus Beschäftigte versammeln sich zur Kundgebung.
Starkes Signal aus Immenstaad: Wir sind mit von der Partie.

12:00 Uhr Kundgebung bei ZF TRW.
Alle Arbeit weggelegt.

12:00 Uhr Georg Fischer steht.
Hier wird heute nicht mehr gearbeitet. Vielen Dank an die Kollegen: Starkes Signal!

12:00 Uhr Für die Frühschichten von Stihl in Tengen ist auch Schluss.
Die Beschäftigten gehen heute früher nach Hause.

11:30 Uhr Constellium in Gottmardingen steht.
Die Beschäftigten versammeln sich zur Kundgebung.

11:30 Uhr Kundgebung bei der Alu
Die Beschäftigten sind entschlossen.

11:15 Uhr Beschäftigte von Constellium um Amcor reihen sich ein.
Ein beeindruckender Zug.

11:00 Uhr Beschäftigte versammeln sich bei 3A.
Jetzt geht der Demozug übers Alugelände los.

09:15 Uhr Beschäftigte bei Allweiler versammeln sich zur Kundgebung.
Die Stimmung ist eindeutig: Mehr Geld muss her.

04.05.2016

Fazit der Woche:
Seit Beginn der Unfriedenspflicht haben rund 9.000 Beschäftigte in der Region ihre Arbeit zeitweise niedergelegt.
Auf die Bodenseeregion ist Verlass.
Danke an alle Kolleginnen und Kollegen - starke Mannschaft, starkes Signal. In den kommenden Stunden folgen noch die Spätschichten von Diehl, Liebherr, Myonic, Hawera und Zollern.

17:00 Uhr Die Spätschicht von Hermann Waldner geht jetzt auch nach Hause.
Die Warnstreikwelle hat das Allgäu fest im Griff.

13:00 Uhr Warnstreik auch bei myonic.
Starkes Signal für ein besseres Angebot.

12:00 Uhr Frühschluss auch bei Coperion.
Die Warnstreikwelle rollt.

12:00 Uhr Auch bei Zollern wird die Arbeit niedergelegt.

12:00 Uhr Bei Waldner ist jetzt auch Schluss.
Nach der gemeinsamen Kundgebung geht's nach Hause.

12:00 Uhr Die Kolleginnen und Kollegen bei Diehl versammeln sich.
Gemeinsam geht's zu Waldner zur gemeinsamen Kundgebung.

12:00 Uhr Die Früh- und Normalschicht bei Hawera trifft sich zur Kundgebung.
Die Stimmung ist eindeutig: Ein vernünftiges Angebot muss her.

12:00 Uhr Jetzt ist auch die Normalschicht von Liebherr im Ausstand.
Tolle Aktion, danke an alle Beteiligte.

11:00 Uhr Frühschluss auch bei Voith.
Starkes Signal aus Ravensburg.

11:00 Uhr Step-G macht heute länger Mittagspause.
Warnstreiks jetzt auch in Vogt.

11:00 Uhr Die Frühschicht bei Liebherr macht Feierabend.
Die Kollegen der anderen Schichten werden später folgen.

09:00 Uhr Bei MTU in Überlingen geht auch nichts mehr.
Für die Kollegen beginnt das lange Wochenende heute früher.

09:00 Uhr MTU Kolleginnen und Kollegen aus dem CPF 3/4 versammeln sich zur verlängerten Frühstückspause.
Stimmung ist gut. Beschäftigte fordern ihren gerechten Anteil.

09:00 Uhr Bei Siemens in Konstanz beginnen die Informationsveranstaltungen.
Heute ist die Tarifrunde Thema in allen Abteilungen.

04:00 Uhr Bei Diehl Controls in Wangen legt die Nachtschicht die Arbeit nieder.
Warnstreik für 5 Prozent mehr Geld.

04:00 Uhr Bei Hawera wird jetzt nicht mehr produziert.
Die Nachtschicht macht heute früher Feierabend.

04:00 Uhr Auch die Nachtschicht von Georg Fischer geht nach Hause.
Die Kolleginnen und Kollegen setzen ein starkes Signal für 5% mehr Geld.

00:01 Uhr Die Kolleginnen und Kollegen der Nachtschicht bei ZF machen früher Feierabend.
Hallen leer, Stimmung gut.

03.05.2016

20:00 Uhr Spätschicht von Georg Fischer jetzt auch im Ausstand.
Tolle Beteiligung, klasse Aktion.

12:00 Uhr Früh- und Normalschichten von Georg Fischer im Ausstand.
Die Kolleginnen und Kollegen machen heute früher Schluss.

11:00 Uhr ZF Werk II steht.
Lautstark machen die Kolleginnen und Kollegen ihrem Ärger über das Arbeitgeberangebot Luft.

11:00 Uhr Im ZF Werk 1 geht nichts mehr.
Kolleginnen und Kollegen der Früh- und Normalschicht versammeln sich zur Kundgebung.

29.04.2016

Fazit Tag 1:
In weniger als 24 Stunden haben fast 5.000 Beschäftigte in der Region ihre Arbeit niedergelegt. Es folgen noch die Spät- und die Nachtschichten vom Alugelände.
Vielen Dank für die tolle Beteiligung.
Es bleibt dabei:
Wenn sich die Arbeitgeber nicht bewegen, bewegen wir sie.

18:00 Uhr Spätschicht im MTU Werk I jetzt auch im Ausstand.
Heute wird hier nicht mehr gearbeitet. Schönes Wochenende.

17:00 Uhr Spätschicht im MTU Werk II geht auch nach Hause.
Stimmung gut, die Kollegen sind entschlossen.

13:00 Uhr MWS steht.
Starkes Signal, Stimmung gut.

12:00 Uhr Bei Claas GmbH und Claas Guß in Bad Saulgau geht nichts mehr.
Produktion stillgelegt. Schönes Wochenende!

12:00 Uhr Frühschluss bei Schuler Pressen!
Starkes Signal auch aus Weingarten.

12:00 Uhr Kundgebung bei ZF TRW in Radolfzell.
Gute Stimmung bei strahlender Sonne. Danach ins Wochenende.

12:00 Uhr Constellium Gottmadingen: Kämpferisch für 5%!
Kollegen machen klar, was sie vom Arbeitgeberangebot halten.

11:30 Auf dem Alugelände in Singen ist die Produktion gestoppt!
Demonstration und gemeinsame Kundgebung von 3A Composite, Amcor und Constellium vor dem Verwaltungsgebäude. Tolle Ansprachen!

11:00 Uhr Im MTU Werk 2 geht auch nichts mehr.
Kollegen über Arbeitgeberangebot empört.

11:00 Uhr Bei Zeppelin stehen alle Räder still.
Neue Mitglieder für die IG Metall geworben.

10:15 Uhr Beschäftigte bei ZMB Braun in Kluftern legen die Arbeit nieder.
Betrieb steht!

10:00 Uhr MTU Werk 1 steht.
Stimmung auf der Kundgebung kämpferisch.

04:00 Uhr Allweiler steht auch!

0:01 Uhr Kolleginnen und Kollegen der Nachtschicht von ZF und MTU machen ihrem Unmut über das Arbeitgeberangebot Luft.
Rund 600 Kolleginnen und Kollegen im Warnstreik; hier geht heute nichts mehr.

00:00 Uhr Ende der Friedenspflicht

Anhänge:

Aktionstag

Aktionstag

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 223.23KB

Download

Aktionstag

Aktionstag

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 219.44KB

Download

Aktionstag 11. Mai

Aktionstag 11. Mai

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 217.41KB

Download

Aktionstag 11. Mai

Aktionstag 11. Mai

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 207.87KB

Download

Aktionstag 11. Mai

Aktionstag 11. Mai

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 289.21KB

Download

Aktionstag 11. Mai

Aktionstag 11. Mai

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 153.44KB

Download

Aktionstag 11. Mai

Aktionstag 11. Mai

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 161.55KB

Download

Aktionstag 11. Mai

Aktionstag 11. Mai

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 250.99KB

Download

Aktionstag

Aktionstag

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 152.43KB

Download

Aktionstag

Aktionstag

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 259.65KB

Download

Aktionstag

Aktionstag

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 229.96KB

Download

Airbus

Airbus

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 187.52KB

Download

Warnstreiks

Warnstreiks

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 242.41KB

Download

Warnstreiks

Warnstreiks

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 162.1KB

Download

ZF Werk II

ZF Werk II

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 350.11KB

Download

ZF Werk II

ZF Werk II

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 414.08KB

Download

Warnstreiks

Warnstreiks

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 159.53KB

Download

Warnstreiks

Warnstreiks

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 204.05KB

Download

Warnstreiks

Warnstreiks

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard 2.21

Dateigröße: 4414.41KB

Download

Warnstreik 2016

Warnstreik 2016

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 249.68KB

Download

Letzte Änderung: 23.10.2017


Adresse:

IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben | Riedleparkstraße 13 | D-88045 Friedrichshafen
Telefon: +49 (7541) 3893-0 | Telefax: +49 (7541) 3893-20 | | Web: www.friedrichshafen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: