Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben

IG Metall Geschäftsstelle Friedrichshafen-Oberschwaben



Solidarität mit Constellium-Belegschaft

Constellium Singen unterstützt die Streikenden in Crailsheim

21.06.2018 Kolleginnen und Kollegen aus dem Umkreis und überregional unterstützen die Streikenden bei Constellium in Crailsheim.

Zahleiche Metallerinnen und Metaller fahren nach Crailsheim zu den Streikenden der Fa. Constellium, um sie in ihrem Kampf um einen Tarifvertrag zu unterstützen.

Siegfried Hubele, DGB Kreisvorsitzender aus Schwäbisch Hall, weist in einer kurzen Rede am Dienstag Abend auf die Bedeutung von fairer Bezahlung auch im Hinblick auf die Rente der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer hin und macht den Beschäftigten Mut, im Kampf um ihre Zukunft nicht nachzulassen.

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter aus umliegenden Betrieben wie Bosch, Voith, Mahle Filtration in Öhringen, Mahle und OBD aus Gaildorf sind vor Ort. Vom Constellium-Standort Singen am Bodensee startete am Dienstag ein ganzer Bus voll Kolleginnen und Kollegen nach Crailsheim.

Die Vertrauensleute und Betriebsräte der Firma Nagel in Nürtingen schreiben per Mail: "Wir erklären uns solidarisch mit unseren Kollegen von Constellium in Crailsheim. Kämpft weiter, denn wer nicht kämpft hat ja bekanntermaßen auch schon verloren. Es passt auch das Motto in der IG Metall Esslingen: Wer nicht aufrecht geht, sieht die Sterne nur in der Pfütze!"

Rolf Nutzenberger von der IG Metall Pforzheim schickt einen Glückwunsch zum gelungenen Streikauftakt bei Constellium: "Die Kolleginnen und Kollegen der Geschäftsstelle Pforzheim senden solidarische Grüße und wünschen der Belegschaft viel Kraft und Durchhaltevermögen in ihrem Kampf für die Tarifbindung."

Im Namen des Betriebsrats der Firma EKATO RMT in Schopfheim sagt die Betriebsratsvorsitzende Sandra Richardt-Dörflinger den Kolleginnen und Kollegen der Firma Constellium die solidarische Unterstützung im Kampf zur Wiedereinführung der Tarifbindung zu. Sie schreibt: "Wir selbst sind in einem tarifgebundenen Unternehmen beschäftigt und wissen, wie wichtig solidarisch gestaltete Arbeits- und Sozialverhältnisse in einem Tarifvertrag sind. Das A und O für Betrieb und Belegschaft für einen sozialen Frieden im Unternehmen, so muss es sein, so soll es bleiben. Wir von EKATO geben euch die moralische Unterstützung dazu und wünschen euch den vollen Erfolg" .

Betriebsrat und IG Metall-Vertrauensleute von Nedschroef in Crailsheim bringen ihre Solidaritätserklärung persönlich in Crailsheim vorbei: "Euer Mut und Engagement wird nicht nur Vorbildcharakter für andere Betriebe unserer Region haben, sondern letztendlich auch mit dem entsprechenden Durchhaltevermögen für euch zum Erfolg führen.

Letzte Änderung: 26.06.2018


Adresse:

IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben | Riedleparkstraße 13 | D-88045 Friedrichshafen
Telefon: +49 (7541) 3893-0 | Telefax: +49 (7541) 3893-20 | | Web: www.friedrichshafen.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: